Termine aktuellAngezeigt: 1-5



Tiere töten – Tiere essen
Ort:  Volkskundemuseum, Laudongasse 15–19, 1080 Wien
Zeit: 19. Oktober 2017 18:00

Das Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien und der Böhlau Verlag laden herzlich ein zur Buchpräsentation und zum Vortrag

Tiere töten – Tiere essen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Tierschlachtung und Fleischproduktion in Geschichte und Gegenwart


PROGRAMM

Buchpräsentation

Lukas Nieradzik

Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte
Zur Ethnografie des Schlachtens
Karola Lorber

Zur medialen Inszenierung von Fleischkonsum
Alexandra Rabensteiner


Im Anschluss Buffet.
Eintritt frei.

Publikationen zum Thema:

Der Wiener Schlachthof St. MarxLukasz Nieradzik
Der Wiener Schlachthof St. Marx
Transformation einer Arbeitswelt zwischen 1851 und 1914


2017. 978-3-205-20326-1, Preis: € 45.00, Lieferbar
Reihe: Ethnographie des Alltags, Band 2

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


150 Jahre Wiener Eislauf-Verein
Ort:  Wiener Eislauf-Verein, Lothringerstrasse 22, 1030 Wien
Zeit: 23. Oktober 2017 19:00 - 22:00

Freies Eislaufen zum 150 Jahr-Jubiläum

Der WEV wird 150 Jahre alt – und alle feiern mit! Am 23. Oktober 2017 begeht der Wiener Eislauf-Verein (WEV) sein Jubiläum. Dazu sind alle Wienerinnen und Wiener eingeladen. Ab 19.00 Uhr wird bei freiem Eintritt aufgesperrt, um 19.30 Uhr beginnt ein Showblock am Eis. Choreografiert von Ex-Europameisterin Claudia Kristofics-Binder werden alle Arten von Eis-Vergnügen gezeigt - vom Tanz bis zum Eishockey, vom Eisstockschießen bis zum Eisschnell-Lauf und ganz allgemein das bunte Treiben beim „Schleifen“ am Eis.

An diesem Abend ist der Eintritt ausnahmsweise nicht beim Kassenbereich möglich, sondern ein paar Schritte weiter auf der Lothringerstraße in Richtung Wiener Konzerthaus.

Nach der Vorführung steht das Eis dem Publikum ab ca.20.00 Uhr kostenlos zur Verfügung. Der Abend endet um 22.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Publikationen zum Thema:

150 Jahre EiszeitAgnes Meisinger
150 Jahre Eiszeit
Die große Geschichte des Wiener Eislauf-Vereins. Herausgegeben vom Wiener Eislauf-Verein


2017. 978-3-205-20149-6, Preis: € 29.99, Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


Wer ist Benita Ferrero-Waldner?
Ort:  ÖGAVN, Hofburg / Stallburg, Reitschulgasse 2/2.OG, Eingang (nicht barrierefrei) über die kleine braune Türe unter den Arkaden Ecke Bräunerstraße/Reitschulgasse/Josefsplatz, 1010 Wien
Zeit: 30. Oktober 2017 18:00

Die Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen und der Böhlau Verlag bitten zur Buchpräsentation.

PROGRAMM

BEGRÜSSUNG

Dr. Wolfgang Schüssel, Präsident ÖGAVN
Johannes van Ooyen, Böhlau Verlag

IM GESPRÄCH
Dr. Wolfgang Schüssel mit Dr. Benita Ferrero-Waldner

MODERATION
Ewald König, Journalist und Co-Autor

Vin d´honneur


Publikationen zum Thema:

BenitaBenita Ferrero-Waldner
Benita
Wo ein Wille, da ein Weg. Erfahrungen einer Europäerin und Kosmopolitin


2017. 978-3-205-20620-0, Preis: € 29.90, Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


Wien 1918
Ort:  Wiener Rathaus, Wappensaal, Eingang Lichtenfelsgasse, Feststieg II, 1. Stock, 1010 Wien
Zeit: 31. Oktober 2017 19:00

Die Wienbibliothek im Rathaus und der Böhlau Verlag laden ein zur Buchpräsentation.

PROGRAMM

Begrüßung

Mag. Christian Merstens, Wienbibliothek

Einleitung
Dr. Edgard Haider, Autor

Lesung
Sybille Norden & Bernhard Fellinger, ORF Ö1

Schlussworte
Dr. Edgard Haider, Autor

Anschließend Brot und Wein

Anmeldung erbeten unter: oeffentlichkeitsarbeit@wienbibliothek.at


Publikationen zum Thema:

Wien 1918Edgard Haider
Wien 1918
Agonie der Kaiserstadt


2017. 978-3-205-20486-2, Preis: ca. € 29.99, In Planung

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb


BUCH WIEN 17: Benita Ferrero-Waldner
Ort:  ORF-Bühne, Halle D, Messe Wien (U2 Station Krieau), 1020 Wien
Zeit: 10. November 2017 16:30

Diskussion: Zukunft Europas - Wen begeistert Europa heute noch?

mit:
Benita Ferrero-Waldner,
Josef Tancer
Lojze Wieser

Moderation: Günter Kaindlstorfer

Publikationen zum Thema:

BenitaBenita Ferrero-Waldner
Benita
Wo ein Wille, da ein Weg. Erfahrungen einer Europäerin und Kosmopolitin


2017. 978-3-205-20620-0, Preis: € 29.90, Lieferbar

Artikel in die Merkliste

 

Artikel in den Warenkorb